Die FDA gab eine Warnung vor vaginalen Verjüngungsverfahren heraus

Sexuelle Gesundheit + Identität

Die FDA sagt, dass sie 'zu schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen führen können'.

Von Leah Prinzivalli

1. August 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Pattanaphong Khuankaew / EyeEm / Getty Creative
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Wenn Sie genügend Zeit in bestimmten Bereichen des Internets verbringen, haben Sie wahrscheinlich den Begriff 'vaginale Verjüngung' gehört. Der Ausdruck wurde verwendet, um sich auf ein Verfahren zu beziehen, das das Innere und Äußere der Vagina 'festigt', wobei häufig energiebasierte Geräte wie Laser oder Hochfrequenz verwendet werden. Aber Mediziner - Überraschung! - sind nicht so begeistert von der Idee, dass Frauen ihre Vagina mit Lasern zappen.





Die FDA hat diese Art der „vaginalen Verjüngung“ nicht genehmigt. Dies geht aus einer neuen Sicherheitskommunikation hervor, die für Patienten herausgegeben wurde, die eine vaginale Verjüngung in Betracht ziehen und die das Verfahren durchführen. Die Warnung erklärt das nein Energiebasierte Geräte zur vaginalen Verjüngung sind von der FDA zugelassen und umfassen in der Definition der vaginalen Verjüngung nicht-chirurgische Eingriffe mit dem Ziel, Symptome wie vaginale Schlaffheit, vaginale Atrophie, Trockenheit oder Juckreiz, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Schmerzen beim Wasserlassen zu behandeln. verminderte sexuelle Empfindung und mehr.

'Wir sind uns bewusst, dass bestimmte Gerätehersteller möglicherweise ihr energiebasiertes Medizinprodukt für vaginale' Verjüngungs '- und / oder kosmetische vaginale Eingriffe vermarkten. Die Sicherheit und Wirksamkeit von Medizinprodukten auf Energiebasis zur Durchführung dieser Verfahren wurde nicht nachgewiesen “, heißt es in der Erklärung. Es ist nicht nur so, dass diese Behandlungen nicht die beabsichtigte Wirkung haben; Der Aussage zufolge könnten sie auch Nebenwirkungen haben. Böse Nebenwirkungen können sein: „Vaginalverbrennungen, Narben, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und wiederkehrende / chronische Schmerzen“.

beste Gesichtslotion 2016

Die FDA fordert außerdem alle Personen, die aufgrund einer vaginalen Verjüngung unter gesundheitlichen Komplikationen leiden, auf, direkt bei der FDA einen Bericht einzureichen. Für diejenigen, die über das Verfahren nachdenken, haben wir einen Ratschlag - tun Sie es nicht.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus: Die Wissenschaft hat gerade bestätigt, dass es so etwas wie eine 'normale' Vulva nicht gibt