Taylor Swift ruft sexistische Äußerungen von Label Execs im 'Miss Americana'-Trailer heraus

Filme

'Ich wurde die Person, die jeder wollte, dass ich bin'.

Von Gabe Bergado

22. Januar 2020
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Kevin Mazur / Getty Images
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Der offizielle Trailer zum kommenden Netflix-Dokumentarfilm von Taylor Swift, Miss Americana, ist endlich da.





Behandlung einer Lockenstabverbrennung

'Während meiner gesamten Karriere sagten die Führungskräfte der Labels nur:' Ein nettes Mädchen zwingt den Leuten nicht ihre Meinung auf. Ein nettes Mädchen lächelt und winkt und sagt Danke, & # x27 '; Sagt Taylor innerhalb der ersten Sekunden im Trailer. 'Ich wurde die Person, die jeder wollte, dass ich bin'.

4. Juli Verkauf Kleidung

Unter der Regie von Emmy-Gewinnerin Lana Wilson folgt der Dokumentarfilm dem Liebhaber Musikerin während einer 'Transformationsphase in ihrem Leben', als sie lernte, ihre Macht als Entertainerin und ihre Stimme als Frau zu nutzen. Ein Teil dieser Periode ist das Jahr, in dem Taylor nicht im Rampenlicht stand, um sich neu zu positionieren. Basierend auf dem Trailer sieht es so aus, als würde der Dokumentarfilm auch darauf eingehen, wie Taylor in den letzten Jahren begann, öffentlich über Politik zu sprechen.

Taylor gab diese Woche auch bekannt, dass bei ihrer Mutter, Andrea Swift, ein Gehirntumor diagnostiziert wurde. Andrea's Kampf gegen Krebs und wie die Familie damit umgegangen ist, wird auch in vorgestellt Miss Americana.

Die Dokumentation wird Taylors Kämpfe in den letzten Jahren zeigen, aber es wird auch viele leichtere Momente geben. In dem Trailer sehen wir eine Reihe wichtiger Personen in Taylors Leben, darunter ihre Familie Todrick Hall, 'ICH'! Mitarbeiter Brendan Urie und mehr.

beliebte jugendlich Sänger

'Ich fühle mich wirklich gut, wenn ich mich nicht mehr mundtot fühle, und das habe ich selbst getan', sagt Taylor später im Trailer. 'Es gibt nichts, was sich besser anfühlt als diesen Moment.'

Miss Americana Premieren beim Sundance Film Festival am 23. Januar. Ab dem 31. Januar ist es im Streaming und in ausgewählten Theatern erhältlich.

Verbunden: Deshalb ist die Freundschaft von Selena Gomez und Taylor Swift so mächtig