Shannon Purser über die Plus-Size-Führungsposition in der Sierra Burgess ist eine Verliererin, die Barb hinter sich lässt und mit Noah Centineo befreundet ist

Filme

Shannon Purser über das Plus an Größe Sierra Burgess ist ein Verlierer, Vorbei an Barb und ihrer Freundschaft mit Noah Centineo

'Die Idee, dass ich irgendwie neu definieren kann, was schön ist und wessen Geschichte es verdient, erzählt zu werden ... das ist wirklich wichtig für mich.'

6. September 2018
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Aaron Epstein / Netflix
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Es ist kaum zu glauben, dass Netflix die neueste romantische Komödie ist Sierra Burgess ist ein Verlierer ist Shannon Pursers erste Hauptrolle. Vielleicht liegt es daran, dass die Charaktere, die sie spielt, einen übergroßen kulturellen Einfluss haben: Nehmen Sie zum Beispiel ihre Rolle als unnachahmliche Barb in Staffel 1 von Fremde Dinge - Ihr erster IMDb-Kredit. #JusticeForBarb wurde zu einem Sammelruf, nicht nur für einen Charakter, der zu früh getötet wurde, sondern auch, um den Typ zu verteidigen, der ihren Moment in Teenieshows nicht oft bekommt - viele Leute sahen sich als Nonkonformist, umständlich, zuordenbar Widerhaken. So kurzlebig die Rolle auch war, sie katapultierte Shannon sofort in den Ruhm. (Vielleicht hat sie ein paar Tipps dazu für sie Sierra Burgess kosten Noah Centineo?)

Jetzt in Sierra Burgess ist ein VerliererShannon ist zurück mit einem anderen Außenseiter, der sicher das Internet-Fandom inspirieren wird. In der Comedy Coming-of-Age ist Sierra eine selbstständige, literarisch denkende Schülerin (dank ihres berühmten Autors Vater), deren Hauptziel es ist, sich zwischen den marathonartigen Horrorfilmen mit ihr so ​​weit zu differenzieren, dass sie in Stanford auftaucht bester und einziger Freund Dan (RJ Cyler). Die Combo bringt sie in die Kategorie der 'geeky loner', und wenn dies ein altes High-School-Drama wäre, würde es um ihren Aufstieg zur Popularität (komplett mit Makeover-Montage) und darum gehen, wie sie das Herz des Fußballstars eroberte. Während sie tut In letzterem Fall entschließt sich der Film stattdessen, sie auf eine Reise der Selbstfindung und des Selbstbewusstseins zu entführen. Oh, und sie fischt auch die Footballspielerin (Jamey, die von Noah gespielt wird), indem sie vorgibt, das beliebteste Mädchen in der Schule zu sein, Veronica (Kristine Froseth) - mit dem Segen ihrer ehemaligen Erzfeindin.

Die heutige Nacherzählung von Cyrano de Bergerac lässt Sierra sich in einen süßen Jungen verlieben, während sie ihr wahres Aussehen (und ihre Unsicherheit über das Aussehen) verbirgt. Aber es ist auch in der Lage, das alte Stereotyp zu verdrehen, dass hübsche, beliebte, gemeine Mädchen nicht schlau sind und dass intelligente, übergroße Frauen in Baggy-Jeans nicht süß sein können (und vor allem nicht glücklich sein können) Körper, in denen sie sich befinden). Denn obwohl Sierra sich nicht wohl fühlt, nachdem sie herausgefunden hat, dass Jamey sie für Veronica hält, versucht ihre Geschichte nicht, sie physisch in jemand anderen zu verwandeln. Stattdessen, Sierra Burgess feiert ihr ganzes menschliches Selbst, musikalische Talente und Katzenfischtendenzen eingeschlossen.

Vor der Premiere des Films am 7. September sprach Shannon mit Teen Vogue Es geht darum, eine Figur zu spielen, die nicht zu früh umgebracht wird, Noah Centineo als ihren allerersten Kuss auf der Leinwand hat und warum sie die Art von Geschichten ändern will, die über dicke Menschen erzählt werden.

SIERRA BURGESS IST EIN LOSERAaron Epstein / Netflix

Teen Vogue: Was waren deine ersten Gedanken, als du das Drehbuch gelesen hast? Sierra Burgess?

Shannon Purser: Zum einen war es das erste Mal, dass ich eine Hauptrolle spielen durfte. Das war sehr aufregend. Aber ich fand es auch toll, wie komplex Sierra ist. Ich mochte es, dass sie sich nicht an ein Stereotyp hielt, und das ist eine sehr häufige Sache bei Teen-Filmen, bei denen alle Charaktere in bestimmte Kategorien fallen. Ich denke, sie hat diese überschritten.

Fernseher: Als Ihre erste Hauptrolle fühlte es sich an, eine romantische Hauptrolle zu spielen? Hast du gesehen, wie du in Rom-Coms aufgewachsen bist?

SP: Es fühlt sich unglaublich an. Und ich meine, ich denke im Sinne von Elizabeth Bennet Stolz und VorurteileIch mochte, dass sie klug war und nicht über Mr. Darcy herfiel. Sie war sehr unabhängig und nicht daran interessiert, diese Armpraline für ihn zu sein. Aber auf jeden Fall eine übergroße Frau zu sein und eine romantische Hauptrolle in einem Film zu spielen, ist ziemlich wild. Ich habe wirklich niemanden (auf dem Bildschirm) gesehen, der so aussah, als wäre ich erwachsen geworden. Die Vorstellung, dass ich neu definieren kann, was schön ist und wessen Geschichte es verdient, erzählt zu werden, und dass große Frauen wie alle anderen ein Liebesleben und ein komplexes, farbenfrohes Leben führen, ist mir wirklich wichtig.

Werbung

Fernseher: Ich bin 6 Fuß groß und eine übergroße Frau und war in der Blaskapelle wie Sierra, und diese Szene, in der Sierra und Jamey sich gerade küssen, und sie sind, wie ich finde, gleich groß, weinte - eines der vielen Male Ich weinte - ich dachte, ja, endlich.

neueste Teen Mode

SP: Ja! Ich war immer größer als jeder andere Junge in meinem Alter. Also, wenn es einen Jungen gab, der größer war als ich, war ich wie JA. Er ist der Eine. Auch wenn er es definitiv nicht war.

Fernseher: In der ersten Szene des Films schaut Sierra in den Spiegel und sagt sich: 'Du bist ein großartiges Biest'. Diese ganze plus-size Frau, die im Spiegeltrop steht, könnte sich sehr um ihre Unsicherheiten gekümmert haben und fühlt sich stattdessen sehr frisch an. Wie haben Sie diesen Moment erlebt?

SP: Ich wollte, dass sie das über sich selbst glaubt. Das ist eines der Dinge, die mich an ihr wirklich interessiert haben: Sie ist eine sehr selbstbewusste, selbstbewusste Frau, die sich nicht um die Meinungen anderer kümmert. Veronica schikaniert sie nicht, sie weiß, wer sie ist. Und erst wenn sie höhere Einsätze hat - wenn sie sich zum ersten Mal verliebt - lässt sie den Zweifel und die inneren Unsicherheiten auf sich wirken. Ich denke, ein Teil davon kommt von ihrer Mutter, die diese Motivationsrednerin ist. Ich bin sicher, sie hat es ihr gesagt, du musst dir jeden Morgen Selbstbestätigungen sagen. Aber ich liebe diese Szene, weil du vollkommen recht hast. Es hätte sehr leicht schlimm und selbstmitleidig sein können, und stattdessen weiß sie, wer sie ist und freut sich, das zu sein.

SIERRA BURGESS IST EIN LOSERAaron Epstein / Netflix

Fernseher: Wie denkst du, vergleicht Sierra einen Charakter wie Barb?

SP: Ich denke zum einen, Romantik und Jungs waren überhaupt nicht auf Barbs Radar. Sie war einfach nicht interessiert. Ganz ähnlich wie Sierra war sie sich meiner Meinung nach auch sehr bewusst, wer sie war, und hatte nicht wirklich das Bedürfnis, sich anzupassen. Sie wollte nicht mit Leuten rumhängen, die erwartet hatten, dass sie jemand anderes war. Aber ich denke, Sierra lässt diesen Druck auf sich wirken. Offensichtlich bringt es sie dazu, einige fragwürdige Dinge zu tun. Aber ich liebe es, dass Sierra eine Romantikerin ist und dass sie von diesem Schwarm blindlings ist. An der Oberfläche ist es eine Geschichte, in der sie sich in diesen Jungen verliebt. Aber es geht wirklich darum, dass sie sich in sich selbst verliebt. Ich hatte offensichtlich keine Gelegenheit, viel mit Barb zu tun, weil sie nicht lange durchhielt. Aber ich fand es toll, dass ich die Zeit und den Raum hatte, um Sierra zu erkunden und diese verschiedenen Seiten von ihr zu zeigen.

Fernseher: Sierras Liebesinteresse gilt Jamey, gespielt von dem kürzlich lebhaften Noah Centineo. Wie war es mit ihm zu arbeiten?

SP: Es ist so wild zu sehen, wie sich die ganze Welt innerhalb von zwei Wochen in ihn verliebt. Aber er ist wundervoll. Er ist es wirklich. Er ist so ein Dichter. Er ist so seelenvoll. Und was Sie sehen, bekommen Sie mit ihm. Ich habe das Gefühl, dass Sie vor allem in Hollywood Menschen mit Hintergedanken treffen, die versuchen, etwas von Ihnen zu bekommen. Noah war vom ersten Tag an wirklich nett und liebenswert. Ich denke, das hat sehr geholfen, denn er war auch mein erster Kuss auf der Leinwand, vor dem ich damals große Angst hatte. Und er war so süß darüber.

Wir brauchen Geschichten von größeren Frauen, die ihre eigene Schönheit erkennen.

Fernseher: In einem kürzlich geführten Interview hat Noah über seine Verbindung zu Ihnen und darüber gesprochen, dass Sie eine großartige Chemie hatten, sogar in den Szenen am Telefon. Wie baust du und zeigst du das, wenn die meisten deiner Szenen nur in verschiedenen Räumen sprechen?

Werbung

SP: Ich liebe diese Szenen so sehr, weil ich das Gefühl habe, als Kind so viele meiner wichtigsten Momente in einer Beziehung am Telefon zu haben. Es waren entweder SMS oder Telefonanrufe. Und ich finde es toll, dass wir uns das aneignen können, weil es so intim ist, die Stimme dieser Person in deinem Kopf zu hören. Aber eines der Dinge, die wirklich geholfen haben, ist, dass wir uns während der Dreharbeiten tatsächlich auf der anderen Linie hatten. Sie hätten sie einfach posten oder anders bearbeiten können. Aber Noah sprach tatsächlich in meinem Ohr. Und Sie wissen, wir hatten die Zeilen, sicher. Aber es fühlte sich wirklich wie ein echtes Gespräch an.

Fernseher: Wie war es mit zu arbeiten Das sind wir Stern Chrissy Metz?

SP: Chrissy war so cool. Sie ist unglaublich und sie ist so lustig. Sie verleiht dieser Figur eine Tiefe, die sehr leicht diese Person hätte sein können, die sich zweidimensional fühlt. Sie hat ein großartiges komödiantisches Timing. Wir waren alle total fertig, als sie am Set war. Und ich meine, es ist einfach so erfrischend für mich, eine weitere Frau in Übergröße am Set zu haben. Diese Frau ist so erfolgreich und macht erstaunliche Dinge und es ist wirklich ermutigend.

Fernseher: In dem Film lernt Sierra auch, wie sie ihrem besten Freund Dan ein guter Freund sein kann und wie man ihn unterstützt, so wie er sie unterstützt, auch in ihren Projekten. Was denkst du über ihre Freundschaft?

SP: Ich denke, wir halten unsere Freunde in der High School für selbstverständlich. Wir sind so beschäftigt, uns um unsere eigenen Probleme zu kümmern, dass wir die Tatsache ignorieren, dass wir diese Leute haben, die uns unterstützen und uns wie immer betreuen. Und ich mag diesen Teil der Geschichte auch, um zu zeigen, wie sie so in ihre eigenen Sorgen und ihre eigenen Unsicherheiten verstrickt ist, dass sie ihn ein wenig vergisst. Aber RJ (Cyler, der Dan spielt) ist unglaublich. Ich weiß nicht, mit welchem ​​Komiker ich ihn vergleichen könnte, aber er ist der nächste Das. Er ist so schlau und lustig und die Einzeiler rollen ihm nur die Zunge runter. Wir haben uns auch so schnell verbunden. Es war so einfach, sein bester Freund zu sein.

SIERRA BURGESS IST EIN LOSERNETFLIX

Fernseher: Sowohl Dan als auch Sierra spüren diesen Druck, aufzufallen und einzigartig zu sein, um aufs College zu gehen. Was würden Sie jungen Menschen, die sich in der gleichen Situation befinden, darüber sagen, wie sie damit umgehen sollen?

SP: Ich mag diese Handlung und ich hoffe, dass sie nicht in der ganzen wilden Handlung des Films verloren geht. Denn auch nicht immer speziell mit der Schule, aber es gibt diesen Druck, das nächste große Ding zu sein. Einzigartig zu sein und etwas zu sein, was die Welt noch nicht gesehen hat. Und Sierra fühlt sich in der Schule so und versucht, ihren Vater zu ernähren, während sie das Gefühl hat, nichts zu haben, was sie zu etwas Besonderem macht. Am Ende habe ich das Gefühl, dass sie das mit Musik findet, das ist eine Art Steckdose, an die sie vorher nicht wirklich gedacht hatte.

Ich denke, dass Social Media die nächste Sensation sein müssen, um dieses perfekte Leben zu präsentieren, in dem Sie in etwas am besten sind. Ich erinnere mich, dass ich auf der High School war und nicht wusste, wie meine Zukunft aussehen würde, und mich fragte, ob ich jemals etwas Wichtiges mit meinem Leben anfangen würde. Und ich würde diese Kinder nur ermutigen, zu atmen. Und um zu akzeptieren, dass manche Dinge Zeit brauchen und man nicht wissen muss, wer man sein will. Das Leben ist eine Reise, und ich denke, die Chancen, die wir brauchen, werden sich Ihnen bieten. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie zum Wohlfühlen bringt, worüber Sie leidenschaftlich sind, und gehen Sie dann von dort aus.

Jungkook im Anzug
Werbung

Fernseher: Du hast über Sierra getwittert und wie sie kein Boxsack ist. Sie ist nicht oft der Knackpunkt des Witzes (mit Ausnahme von Leuten, die nur außergewöhnlich gemein sind). Wie passt Sierra Ihrer Meinung nach zu aktuellen Gesprächen über Körperpositivität in der Populärkultur? Weil ich denke, eine Sache, die ich in dem Film schätze, ist, dass sie keine Verjüngungskur bekommt. Abnehmen ist nicht ihr zentrales Lebensziel.

https://twitter.com/shannonpurser/status/1021137521131118594

SP: Bestimmt. Das ist mir so wichtig. Weil es so einfach gewesen wäre, ihr Haar zu glätten und sie in sexy Kleidung zu stecken und ihr Make-up zu machen. Die Produzenten und alle, die mit dem Film zu tun hatten, waren sehr darauf bedacht, dass es keine neue Szene geben würde. Es würde keine Montage geben, in der sie lernen würde, cool zu handeln. Es ist einfach nicht genau und es ist nicht fair. Ich denke, wir brauchen mehr Geschichten von fetten Frauen, die ein erfülltes, glückliches Leben führen, ohne den Druck zu spüren, sich zu verändern. Und ich meine, es besteht immer der Druck, sich zu ändern. Aber auch wenn sie so fühlen, nicht nachgeben, sich nicht anpassen. (Wir brauchen) Geschichten von größeren Frauen, die ihre eigene Schönheit erkennen. Ich finde es schade, dass wir so viele Geschichten haben, in denen fette Leute nicht wirklich die Entscheidungsfreiheit und die Fähigkeit haben, ein erfülltes glückliches Leben zu führen, während sie fett sind. Und das möchte ich ändern.

Fernseher: Welchen Rat würdest du Sierra geben, wenn du mit ihr sprechen könntest? Oder vielleicht umgekehrt, was hast du von ihr gelernt?

SP: Ich glaube, vom ersten Tag an hätte ich ihr gesagt, sie soll niemanden fischen. Das ist keine gute Idee. Tu es nicht. Aber ich würde sie auch ermutigen, Wert in sich selbst zu finden. Es ist niemals gesund, all diese Erwartungen an jemanden anderen zu knüpfen, um Sie zu bestätigen, Sie zu vervollständigen oder Ihr Leben zu vervollständigen. Ich denke, sie hatte die Idee, dass sie sich grundlegend ändern musste, um das Glück zu bekommen, das sie wollte. Und ich denke, viele von uns haben sich in viel geringerem Umfang schuldig gemacht. Ich habe niemanden dazu gebracht, mein Freund zu sein, aber ich habe versucht, meine Garderobe oder die Musik, die ich gehört habe, zu ändern, um die Aufmerksamkeit eines Mannes zu erregen. Ich hoffe nur, dass junge Leute, die dies beobachten, wissen, dass es nichts Bestätigenderes gibt als eine Beziehung, in der Sie sich wohlfühlen können. Und selbst wenn das keine romantische Beziehung ist. Weil Sie wissen, Freundschaften, Freunde, Freundinnen, Partner ... sie kommen und gehen. Aber du wirst immer bei dir bleiben.

Lassen Sie uns in Ihre DMs hineingleiten. Melden Sie sich für die Teen Vogue tägliche E-Mail.

Willst du mehr von Teen Vogue? Überprüfen Sie dies heraus:

  • Noah Centineo sagte, seine 'wahre Verbindung' mit Shannon Purser 'spielte nicht einmal'